Hocker Tulip Saarinen
Hocker Tulip Saarinen

Drehbarer Hocker Tulip Saarinen 

Hocker mit runder Basis aus glänzend lackiertem Aluminium, Schaumkissen mit Gewebe bezogen.
Eine Ikone des Designs von Bauhaus.

Abmessungen: 
Klein Ø 40 x H 45 cm GEWICHT: 7,5 kg
Hoch 
Ø 43 x H 76 cm GEWICHT: 13 kg

Farbe Struktur Sitz: Weiß oder Schwarz.
Kissen aus Gewebe 100% Polyester, sehen Sie die Bilder

Bei der Bestellung schreiben Sie im "Nachrichten Feld" den Farbe-Kode des Gewebes, Sie können die Farben unter den Bildern sehen.

Eero Saarinen 1956 neuauflage

Wartung des Gewebes: benutzen Sie häufig den Staubsauger mit glatter Düse, bürsten Sie nicht aus).

Dieses Produkt wird hergestellt, indem man sich um die Details, die Resistenz der Materialien und die Qualität der Feinarbeit kümmert, um ein Einzelstuck zu schaffen.
Das Produkt wird von experten Handwerkern gemacht. Produkt von Qualität und made in Italy.

Dieses Produkt wird in einer Holzkäfigverpackung geschickt.

Produkt besonders geeignet und empfehlenswert für Objektmöbel von Restaurants, Bars, Bauernhöfe, Boutiquen, Büros, Beherbergungsbetriebe, Museen.

In Italien gemacht

Hocker Tulip Saarinen

Vorbereitungszeit 20 Tage
Klicken Sie hier, um die Bewertungen zu lesen

299,00 € inkl. MwSt.

Vorbereitungszeit 20 Tage
Ausdrucken
  • Neu
Gewählte Farbe:


Um den Versandpreis zu erfahren, fügen Sie das Produkt in den Warenkorb hinzu

Bitte beachten Sie: Für Bestellungen außerhalb Italiens melden Sie sich an und geben Sie beim Check-out Ihre vollständige Versandadresse an, um die korrekten Versandkosten für Ihr Land zu erfahren.

3343
Kundenbetreuung

Sie können uns kontaktieren von Montag bis Freitag von 9:00 bis 16:30 Uhr unter +39 0721 58.09.99 oder uns eine E-Mail mit Bezug auf das Produkt schicken unter info@infabbrica.com

Versicherte Zahlungen

Einkaufstransaktionen finden in einer Anti-Fraud-Umgebung statt. Sie können mit Paypal oder Banküberweisung bezahlen.

Versicherte Sendungen

Das Produkt reist versichert, Sie haben Anspruch auf Rückgabe oder Rückerstattung. Lieferung bis zum Straßenniveau. Lesen Sie die Verkaufsbedingungen

Eero Saarinen

Sohn von Eliel Saarinen, zieht er im Jahr 1923 von Finnland nach USA um. Eero Saarinen hat 1934 an der Yale ein Diplom erteilt und er hat sich bei ‚Cranbrook Institute of Architecture and Design‘ weitergebildet, wo der Vater Verwalter war. 
In diesen Jahren lernt er Charles Eames kennen, mit dem neue Technologien in der Verwendung von Materialien entwickelt. Anschlie
βend gründet er sein erstes Architekturbüro “Eero Saarinen and Associates”. Das Büro plant unter der Anleitung von Saarinen seine wichtigsten Werke, wie den Bell Labs Holmdel Komplex in Holmdel, Jefferson National Expansion Memorial in St. Louis, das Miller Haus in Columbus, das TWA Flight Center bei John F. Kennedy International Airport. Während der Zusammenarbeit mit Knoll hat Saarinen berühmte Möbel realisiert, wie “Grashüpfer” Sessel und Puffs (1946), „Womb“ Puff und Stuhl (1948), das „Womb“ Sofa (1950) und seine bekannteste Gruppe „Tulip“ (1956). Nach dem groβen Erfolg von General Motors Technical Centre Projekt haben viele amerikanische Firmen Saarinen Projekte für ihre Stuhle angefordert. Eero Saarinen wurde im Jahr 1952 als Mitglied von American Institute of Architects gewählt. Der Designer wird heute als einer der amerikanischen Meister des zwanzigsten Jahrhunderts gehalten.

Nessuna recensione presente