Mackintosh Argyle Stuhl

Neu

419.00 Mit MwSt.

Vorbereitungszeit: 20 Tage


 

 

Benötigen Sie mehr Informationen?

Auf meine Wunschliste

Argyle Mackintosh Stuhl

Stuhl mit offenporiger schwarz gefärbter Struktur aus Eschenholz
Gepolsterte Sitzung aus Polyurethanschaum, Leder umwickelten

Abmessungen: 
L48 P46 H137 Stuhllehne - H45 Sitzung - Kg 9

Stuhl Struktur: 
Schwarzes offenporiges Eschenholz, 
Sitzung Bespannung: 
Rotes oder schwarzes Leder
‘Mezzo fiore’ Leder, Dicke 1 mm

Charles Rennie Mackintosh neuauflage

Völlig in Italien hergestellt

Dieses Produkt wird mit Liebe zum Detail hergestellt. Beständige Materialen und von Qualität Verzierungen charakterisieren dieser einzigartige Artikel.
Die Verarbeitungen werden von fachkundigen Handwerker realisiert: Ihre Professionalität ist die Basis von hochwertigen in Italien hergestellten Produkte.

Charles Rennie Mackintosh

Charles Rennie Mackintosh wurde in Glasgow am 7 Juni 1868 geboren.
Im Jahr 1890 war er der zweite Gewinner des Stipendiums für Reisen von Alexander Thomson, das für die Fortschritte der Studien der antiken klassischen Architektur gestiftet wurde. Nach dieser Erfahrung ging er in Glasgow zurück, um in dem ‚Honeymann and Keppie‘ Architektenbüro zu arbeiten. In diesem Büro plante er im Jahr 1893 sein erstes Architekturprojekt: das Glasgow Herald Building.

Nach zahlreiche erfolgreiche Projekte ist Mackintosch im Jahr 1903 Partner des ‚Honeymann and Keppie‘ Architektenbüros geworden. Er hat 1906 die Scotland Street Schule geplant. Auβerdem hat Mackintosch im Jahr 1916 einen Auftrag bekommen, um das Haus von W.J. Bassett-Lowke wieder zu entwerfen.

Bezogene Produkte

30 andere Artikel der gleichen Kategorie:

Möchten Sie mehr Informationen?

 Mackintosh Argyle Stuhl

Mackintosh Argyle Stuhl

Argyle Mackintosh Stuhl Stuhl mit offenporiger schwarz gefärbter Struktur aus Eschenholz Gepolsterte Sitzung aus Polyurethanschaum, Leder umwickelten Abmessungen:  L48 P46 H137 Stuhllehne - H45...

* (Lesen Sie)

(Anti-Spam)

Löschen Sie oder