PVC

Polyvinylchlorid, bekannt auch mit dem Kurzzeichen PVC, ist das Polymer des Vynilchlorides. Er ist das wichtigste Polymer der Serie von Vinylmonomeren und er ist weltweit verwendet. Wenn rein ist, ist er hart; er wird durch Zugabe von Weichmachern und anorganischen Zusammensetzungen flexibel und formbar. Auf Zimmertemperatur ist er für technische Anwendungen stabil und sicher, aber er wird sehr gefährlich, wenn er gebrannt oder auf hohe Temperaturen in ungeeigneten Anlagen erwärmt wird. Er ist in verschiedenen Bereichen verwendet, wegen seiner Zähigkeit und Resistenz. Die PUR Kleber aktivieren sich normalerweise wegen Feuchtigkeit oder Katalysator. Dann wird der Kleber hart, indem er Wasser und Lösungsmitteln widersteht. Isocyanate und Wasser reagieren und produzieren Kohlendioxyd, das macht das Produkt schäumen.

<- ZURüCK