Aminoplast

Aminoplaste sind wärmhärtende synthetische Harze, die zu den duroplastischen Kunststoffe auf Basis Melaminharz ausgehärtet werden können. Die Harze sind farblos, geruchlos, wasserfest und hitzebeständig, sie widerstehen Chemikalien und Abschaben. Aminoplaste werden für die Herstellung des Hausrates, der Klebestoffe, und der Lacke verwendet. Man kann nicht die Küchengeräte aus Aminoplast im Microwellenherd stellen.

<- ZURüCK